Jan-Martin Klinge

1543 Beiträge

(Fast) Schuljahresende

So langsam bin ich ferienreif. Heute fand in Siegen einmal mehr der Schülerlauf statt: Über 7000 Schüler aus Stadt und Umland haben daran teilgenommen und jedes Jahr aufs Neue bin ich begeistert. Besonderes Highlight: Man trifft viele alte Kollegen und ehemalige Schüler und das ist wirklich wunderbar. Ich habe zwanzig, […weiterlesen]

Tabletschule im Aufbau #6: Erstes Antasten

Auf dem Weg, eine Schule zu werden, die digitale Werkzeuge nicht nur hier und da als Highlight einsetzt, sondern sie tief im Schulleben verankert haben wir bereits einige Aspekte gestreift (hier die ganze Reihe). Recht fundamental ist natürlich die Frage, ob unsere Elternschaft überhaupt ein Interesse daran hat: Wollen sie […weiterlesen]

Feengeschichten und Rabenväter

„Wer mag alles gleich mit mir spielen?“, fragt meine vierjährige ganz begeistert beim Mittagessen. Aber niemand meldet sich. Enttäuscht guckt sie von einem zum anderen und ich fühle mich wie ein Rabenvater. Mein schlechtes Gewissen bringt mich dazu, ihr am Abend eine lange Geschichte zu erzählen. Von der geheimen Feentür […weiterlesen]

„Schade. Er hat es nicht mal versucht.“

Ich bin ein grundsätzlich glücklicher Mensch. Manchmal frage ich mich, ob das nur an chemischen Botenstoffen in meinem Hirn liegt. Oder an einer antrainierten Haltung. Vielleicht daran, dass ich einen Beruf ergriffen habe, der meinen Talenten ziemlich gut entspricht. Keine Ahnung. Ich schreibe das, weil es wichtig ist, um die […weiterlesen]

Endlich mal wieder eine Anekdote! :-)

Unterrichtsanekdoten haben zuletzt wenig Platz hier gefunden. Das liegt zuvorderst daran, dass ich deutlich weniger unterrichte als früher und mich mehr Schulorganisation beschäftige. Aber ehrlicherweise geht vieles auch einfach in meinem Arbeitspensum unter: Mir fehlt schlicht die Zeit, über die lustigen oder ernsten Dinge zu schreiben. Und doch machen sie […weiterlesen]

Tabletschule im Aufbau #5: Unser Medienkonzept

Dieser Blogartikel ist Teil einer Reihe. Als Gesamtschule im Aufbau wollen wir den Schritt gehen, nicht nur unseren gewaltigen Papierverbrauch zu reduzieren sondern auch die Möglichkeiten digitaler Werkzeuge für den Unterricht nutzen. In Teil 1 habe ich unsere Ausgangslage beschrieben: Aus was für einer Schule komme ich? Folge 2 beschrieb […weiterlesen]

Surface Studio

Schulendspurt. Meine Tage sind mehr als voll und es gibt soviel zu berichten. Gestern zum Beispiel Elternabend gehabt und den neuen 5er-Eltern unser – oder vielmehr ihr – Tablet-Projekt vorgestellt. Das wird aufregend – mehr dazu aber später in der Reihe Tabletschule im Aufbau. Natürlich verbringe ich gerade auch Zeit in […weiterlesen]

Eine Liebeserklärung

Meine CO2-Bilanz ist verheerend. Selbst, wenn ich mir den wohlgesonnensten, ungenauesten Klima-Rechner des Internets nehme und alle meine Daten beschönige, ist mein Lebensstil für diesen Planeten eine Katastrophe. Da gibt es auch nichts zu beschönigen. Punkt. Wie wunderbar ist da, dass meine älteste Tochter nun jenen Lebensabschnitt erreicht hat, indem […weiterlesen]

Fast im Ziel: Letzte Hürden.

Es sind noch vier Wochen bis zu den Sommerferien und ich bin wirklich platt. Das Schuljahr, mein erstes Schuljahr als Abteilungsleiter, war wirklich lang und voller neuer Aufgaben. Vieles ist weggearbeitet worden, aber manches steht in den letzten vier Wochen noch an: Die 5er haben ihr viertes Hauptfach gewählt und […weiterlesen]