Kategorie: Anekdoten aus der Schule

Prävervative…. oder so.

Prävervative…. oder so.

Mitten im Mathematikunterricht meldet sich Valerie1 aus meiner 8. “Herr Klinge, ich habe jetzt verstanden, was ein Präverva.. Präsera… Präservativ ist.”  Es gibt so Momente im Unterricht, da weiß man als Lehrer, dass die Stundenplanung gleich über den Haufen geworfen wird. Trotzdem konnte ich mir eine hochgezogene Augenbraue nicht verkneifen und fragte nach. “Ja, Valerie, …

+ Read More

Schlittenfahren (mit Glasknochen)

Schlittenfahren (mit Glasknochen)

Am Freitag entschlossen sich gleich vier Klassen meiner Schule dazu, im Siegener Umland Schlittenfahren zu gehen. Kalt, eine Menge Schnee und keine Klassenarbeiten mehr – ideale Bedienungen. Zumindest für die meisten Kinder. Denn die einstündige Wanderung zum ‚Eisernhardt‘ durch verschneiten Wald war schon für das ein oder andere gesunde Kind eine Herausforderung – mit Rollstühlen …

+ Read More

John Hattie & der Alltag

John Hattie & der Alltag

“Ein neuer Name geht um in der Pädagogik”, schreibt die ZEIT und berichtet über den Bildungsforscher John Hattie, der hunderte Unterrichtsanalysen und Studien auswertete und zu einer Metaanalyse zusammenfasste. Am Ende ist – laut der ZEIT – alles egal: Kleine Klassen, offener Unterricht. Alles unwichtig. Entscheidend ist nur der Lehrer.

Schneeballschlacht (aus päd. Gründen)

Schneeballschlacht (aus päd. Gründen)

Als Lehrer Mensch stehe ich regelmäßig vor einem Dilemma: Schneeballschlachten sind an der Schule verboten. Wie ich finde: Leider. Denn natürlich sind Schneebälle gefährlich. Und vom Boden aufgekratzter Schnee ist nicht selten mit Steinen versehen und wird bei einigen Rabauken zu Eisbällen. Alle Winter wieder geht so etwas wortwörtlich ins Auge.

Inklusion in der Schule.

Inklusion in der Schule.

Ich bin zurecht stolz auf meine Inklusionsklasse. Inklusion heißt, dass man auch jene mitnimmt, die nicht so schnell können. Neulich bin ich barfuß in Glassplitter getreten und habe mir einige Schnitte in der Fußsohle zugezogen. Mühsam humple ich am Tag darauf durch die Gänge der Schule. “Gehst du auch in den A-Trakt?”, frage ich meine …

+ Read More

Schülerantworten

Schülerantworten

Warum ist eine Steckdose mit 220 Volt gefährlich, ein Pferdezaun mit seinen 12.000 Volt aber nicht? Von dieser Frage ausgehend haben meine Schüler versucht, den elektrischen Strom zu verstehen. Dabei benutze ich im Unterricht das von Martin Kramer entwickelte “Menschenmodell” des elektrischen Stroms. Dabei entsprechen die Elektronen den Schülern (und Lehrern) die auf Stühlen bzw. …

+ Read More

Studenten im Unterricht

Studenten im Unterricht

Vor einigen Wochen erhielt ich eine Anfrage der Universität Siegen, ob meine Klasse 5 bereit wäre, mit Lehramtsstudenten eine Mathematikwerkstatt zu gestalten. ”Klar”, habe ich gedacht. Für Projekte, die einen mich aus dem Schulalltag herausnehmen, bin ich immer zu haben und  für die Kinder ist es sowieso spannend, mit “echten Wissenschaftlern von der Universität” zu …

+ Read More

Lernen lernen.

Lernen lernen.

Wie mich diese Wendung nervt. Hat mich schon immer genervt. Meine Eltern wussten es schon immer besser. Meine Lehrer auch. ‘Ich lernte nicht richtig.’ Und sowohl mein mittelmäßiges Abitur als auch mein bescheiden erfolgreiches Studium sind weitere Indizien dafür. Heute weiß ich das natürlich besser. Heute bin ich die Nervensäge. Meine Schüler müssen das Lernen …

+ Read More

Besinnungsaufsatz vs. Strafarbeit²

Besinnungsaufsatz vs. Strafarbeit²

Wie reagiert ihr, wenn der Nachbarsjunge bei euch Klingelmäuschen spielt und ihr ihn auf frischer Tat ertappt? Diese – für uns Lehrer beinahe alltägliche – Situation diskutierten wir neulich während unserer großzügigen Kaffeepause spärlichen Wechselpause. Immer wieder klopfen vorwitzige Schüler an die Tür und rennen dann weg. Wie geht man damit um, wenn man sie …

+ Read More