Schlagwort: Klassenfahrt

Rahrbach (3) – Sherlock Klinge.

Rahrbach (3) – Sherlock Klinge.

Drei Kriminalfälle haben uns gestern Abend in Atem gehalten. Natürlich direkt, nachdem ich gebloggt hatte, wie entspannt alles läuft. Drei Verbrechen, die ohne den Scharfsinn und das Schnuppernäschen von Sherlock Klinge womöglich niemals aufgedeckt worden wären. Fall: Das Rätsel der unheimlichen Maske Fall: Die Sporttasche von Baskerville Fall: Die gestohlene Identität Aber der Reihe nach. Zurück …

+ Read More

Rahrbach (2)

Rahrbach (2)

Nach einer Nacht auf dem Boden bin ich erstaunlich ausgeschlafen. Obwohl die Kinder mir versichern, sie hätten „keine Minute geschlafen“ und „große Angst vor dem gruseligen Mädchen“ gehabt, weiß ich es besser. Der Morgen verläuft erstaunlich entspannt. Die Schülerinnen und Schüler haben Türschilder gebastelt und nachdem die Aufgabe in der ersten Runde nur sehr, sehr …

+ Read More

Rahrbach (1)

Rahrbach (1)

Klassenfahrten gehören zu den anstrengenderen Teilen des Lehrerberufs. Es ist ein bisschen, wie ein tagelanger Kindergeburtstag. Nur ohne Geschenke. Und ohne Kuchen. Und ohne Ende. Mit dreißig energiegeladenen Kindern zu verreisen, ist jedes Mal eine Herausforderung. Zumindest der Start heute war sehr entspannt. Alle Kinder waren frühzeitig am Bahnhof und alle hatten ihre Krankenkarten dabei. …

+ Read More

Der “Deutsche Lehrerpreis” Berlin #4

Der “Deutsche Lehrerpreis” Berlin #4

Anfang des letzten Jahres bin ich über den deutschen Lehrerpreis gestolpert. Dort werden innovative und nachhaltige Projekte gesucht, geehrt und gefördert. Innovativ! Nachhaltig! Die Erstellung von OER-Lerntheken, die Einbindung von Hilfsvideos und Übersetzungen finde ich schon ganz geil. In einem Anflug von Selbstüberschätzung habe ich mich also angemeldet.  Mich und drei meiner Kollegen. Ohne ihnen …

+ Read More

Berlin #2

Berlin #2

Den wirklichen, echten Zauber einer kleinen Reise einzufangen, ist in Worten kaum möglich – soll, nein muss jedoch aus Gründen der persönlichen Erinnerung niedergeschrieben werden. Ein Blog, in welchem ich alle vergangenen Klassenfahrten aufgezeichnet (und persönlich verarbeitet) habe, kann sich auch für eine absurde Reise nach Berlin erwärmen. Aus erzählenswerten Gründen (die ich aber auf …

+ Read More

Fazit #6

Fazit #6

Es ist vollbracht. Die letzte Nacht liegt hinter mir und verlief weitgehend ereignislos. Um dem Berufsverkehr zu entgehen, haben wir die Abreise auf 8 Uhr morgens vorverlegt. Die Kinder Murren etwas, aber in der Konsequenz hatte auch niemand Lust, den letzten Abend exzessiv ausklingen zu lassen. Jetzt, mit 8 Stunden Autobahn vor der Nase, grüble …

+ Read More

Fast im Ziel #5

Fast im Ziel #5

Ich bin – mit den Worten einer Legende – körperlich und physisch am Ende. Meine SmartWatch hat für die vergangenen Tage einen Anstieg des durchschnittlichen Pulses um 12 Schläge gemessen und wirft mir mit anklagender Genauigkeit ein Schlafdefizit an den Kopf: „Schade, auch heute haben Sie zu kurz geschlafen.“ Tatsächlich beginnen meine Tage um 5 …

+ Read More

Erziehung & Liebe #4

Erziehung & Liebe #4

Bald habe ich es geschafft! Das sage ich mir immer wieder: Bald habe ich es geschafft! Gegen 5 Uhr wache ich morgens auf. Zu einem richtigen Frühstück kann ich mich nicht so Recht aufraffen, so dass es meist bei einer trockenen Scheibe Toast bleibt. Zu Hause erklärt meine  Jüngste dem Hund, wann Papa endlich wiederkommt …

+ Read More

Unterhaltungsprogramm #3

Unterhaltungsprogramm #3

Der erste volle Tage ist rum und es gibt soviel zu erzählen… In meiner Wohnung fühle ich mich immer noch einsam und verlassen. Meine Co kann ich schlecht fragen ob sie bei mir einzieht (wir scheiden uns ja Ende der Woche voneinander) und ich habe kurz erwogen, den mitfahrenden Lehramtsanwärter zu überzeugen, mir Gesellschaft zu …

+ Read More

Klassenfahrt #2

Klassenfahrt #2

Der erste Tag der Klassenfahrt ist rum und ich bin wirklich müde. Ansprachen: 2 Ernste Ansprachen: 1 Klassenfahrten bedeuten in erster Linie Stress, ganz egal, wie gern man die Kinder hat. Morgens direkt die erste Auseinandersetzung wegen eines Energydrinks – dafür dann im Bus eine sehr entspannte Stimmung. Müll wurde selbstständig weggeräumt, die Musik nicht …

+ Read More