Schlagwort: Leben

Zwischenzeit

Zwischenzeit

Vergangene Woche, am eigentlich letzten Schultag des Jahres, war ich auf der Beerdigung meiner Großtante. Obwohl ich als Christ durchaus auf ein Leben nach dem hiesigen hoffe, kann ich Beerdigungen nichts Positives abgewinnen. Selbst, wenn es für die Betroffenen eine Erlösung gewesen ist und sie auf ein langes, erfülltes Leben und viele Nachkommen zurückblicken können, …

+ Read More

Glück. Glück. Glück.

Glück. Glück. Glück.

Ich erlebe gerade unglaublich intensive Tage. Es ist spannend, wie sich die eigene Perspektive auf das Leben mit dem Alter ändert, wie man – vielleicht bedingt durch die eigene Lebenserfahrung – das Leben aktiver, bewusster gestaltet. Ich genieße das gerade sehr. Durch kindliche Naivität bin ich in Aufgaben und Projekte gestolpert, für die es mir …

+ Read More

Karfreitag. Stille.

Karfreitag. Stille.

Von einem Pastorenkonvent aus schickt mir meine Frau via Whatsapp das Foto eines Kreuzes. Eine Erfurter Baptistengemeinde hat es erschaffen und das besondere an diesem Kreuz ist das Holz. Es ist alt. Und es stammt aus einem Konzentrationslager. Mir ist noch nie ein krasseres Bild des christlichen Glaubens begegnet, als dieses Kreuz. Aller Schmerz, aller …

+ Read More

Die letzten Tage feiern.

Die letzten Tage feiern.

Ich kann es kaum erwarten! Anfang des Jahres haben meine Frau und ich uns vorgenommen, in diesem Jahr noch häufiger, noch intensiver das Leben auszukosten. Momente wertzuschätzen und öfter abends im Garten zu sitzen und uns zu feiern. Leider klingt so etwas am Silvesterabend viel romantischer und pompöser, als es später dann umgesetzt wird. Als …

+ Read More

Kurzurlaub in ein altes Leben

Kurzurlaub in ein altes Leben

Meine Frau und ich nutzten das verlängerte Wochenende, um einen Kurztrip in unsere alte Heimat zu wagen. Zu Freunden aus einem früheren Leben. Und ohne Kinder natürlich. Es gibt Menschen, mit denen setzt man ein Gespräch einfach fort, auch wenn Monate oder Jahre vergangen sind und ich habe das große Glück, einige solcher Menschen meine …

+ Read More

Feiern.

Feiern.

Vor vielen, vielen Jahren wurde mein Vater an seinem Geburtstag von einem Arbeitskollegen unter einem fadenscheinigen Grund aus dem Haus gelockt, während meine Mutter eine riesige Party vorbereitete. Als er abends endlich heimkam, war das Haus (“Überraaaaaaaschung!”) voller Leute und es wurde gefeiert und gelacht. Vor einigen Tagen bat mein Bruder mich, ihm beim Bau …

+ Read More

“Sempre, sempre avanti!”

“Sempre, sempre avanti!”

Immer wieder beschleichen mich Zweifel. Bin ich als Lehrer wirklich geeignet? Als Vater? Als Ehemann? Soll ich wirklich weiter Energie in dieses Blog investieren? Lohnt sich mein ehrenamtliches Engagement eigentlich? Oder umgekehrt – ist es zu wenig? In meinem Umfeld arbeiten Lehrer mit solch brillanten Ideen und solcher Ausstrahlung, dass ich mir oft wie ein …

+ Read More