Zukunft

11 Beiträge

Volle Wochen und eine Entscheidung.

Das neue Halbjahr hat begonnen – das letzte für meine Klasse und, wie es aussieht, auch mein letztes (aber dazu später mehr). Unterricht halten Ich benötige immer einige Tage, um mit dem neuen Plan warm zu werden. Ganz großartig läuft mein Technikkurs in der 8. Die Jungs und Mädchen haben […weiterlesen]

Neue Projekte: Lerntheke OER 2.0

Die Weihnachtsferien sind fast rum – und im kreativen Teil meines Hirns rotiert es gewaltig: Ich habe wieder Lust auf Unterricht. Die vergangenen Tage haben mir mehr als gut getan und ich fühle mich wunderbar erholt. Freitag treffe ich mich mit ein paar Kollegen um zu schaffen – das wird […weiterlesen]

Die Zukunft ist gerade bei Kickstarter zu finden.

Auf der Plattform „kickstarter“ können Menschen ihre Ideen oder entwickelten Produkte vorstellen und um finanzielle Unterstützung bitten. Jeder Besucher kann dann ein solches Projekt unterstützen. Aktuell wird dort für ein Produkt geworben, von dem ich ganz frech behaupte, dass unsere Schulen in näherer Zukunft verändern wird: Das Superbook.Dabei handelt es […weiterlesen]

Ein Bildungssturm tobt.

Weitgehend unbeachtet von der deutschen Medienlandschaft zieht ein gewaltiger Bildungssturm heran, der insbesondere die deutschen Schulbuchverlage in den nächsten Jahren hinwegfegen könnte. Deutschland gibt Jahr für Jahr rund 200 Millionen Euro für neue Schulbücher aus. Dieses Geld wandert an eine Handvoll Verlage, die sich im Bildungssektor sehr wohl fühlen: Klett, […weiterlesen]

Der Physiker & die Wahrsagerin

Vergangenes Wochenende gab es hier in der Nähe ein großes Mittelalterfest. Mit Rittern und Burgfräuleins, Minnesang und Schwertkampf und für zwei €uro Silberstücke konnte man sich sogar zum Ritter schlagen lassen. Und natürlich mit Kartenlegern und Handlesern. Sozusagen die mittelalterliche Entsprechung der Aktienanalysten heute. Und als Physiker, Naturwissenschaftler, Lehrer oder […weiterlesen]

nächste Schritte…

Seit heute ist es offiziell – ich habe den Vertrag an meiner neuen Schule unterschrieben (hach.. wie aufregend!) und damit nähert sich das Ende meiner Referendariatszeit mit Riesenschritten. Für alle angehenden Lehrer sei an dieser Stelle kurz skizziert, wie so etwas abläuft: Einige Wochen im Jahr dürfen die Schulen von […weiterlesen]

Südkorea digitalisiert das Schulsystem

Vergangenen Mittwoch (29.6.2011) hat das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Technologie verlautbaren lassen, man wolle 1,4 Milliarden Euro investieren, um eine “Umgebung zu schaffen, in der Schüler/Studenten besser und interaktiver auf Lehrstoff zugreifen können.” Immer und zu jeder Zeit. Konkret will man zum einen Inhalte digitalisieren. Alle Schulbücher zum Beispiel. […weiterlesen]